Shooting centre Seven Mountains

Wo sind wir

In Křakov, einem kleinen Dorf in der Region Domažlice, Teil des Dorfes Miříkov, gibt es rund 19 Adressen und es leben dort nicht mehr als 50 Einwohner. Es gibt keine sieben Berge, nicht einmal mit einem Fernglas zu sehen. Sie verstehen also zunächst nicht, woher der Name stammt. Schießzentrum sieben Berge mit 50 m langem Schießstand erhielt seinen Namen von einem nicht weit entfernten Nationalpark Sieben Berge.

Indoor

Geräumige Halle mit Holzduft, wunderschönem Boden, Holzbalkendecke und großer acht Meter großer weißer Leinwand.

Der Raum ist 10 Meter breit und 3 Meter hoch.

Auch von außen gibt es ein zweistöckiges, langes, hellgrünes Gebäude mit einer frischen Fassade, hinter dem sich das Schießzentrum befindet, sehr gepflegt und sauber.

Jäger

Es geht um eine gemeinsame Projekt von Josef Kopf, seinem Vater Josef, seinem Schwager Petr, seinem Sohn Petr und der Enkelin von Josef Kopf Adéla Císlerová. Und in gewisser Weise tatsächlich ganze Großfamilien mit ihren anderen Mitgliedern. Wir sind alle Jäger und alle fünf von uns sind irgendwie mit dem Zentrum verbunden.
 
Die Inspiration für den Bau unseres Projektionsschießstandes kam aus Deutschland, und wir waren vom Schießstand dort begeistert. Auf unserem Land, auf dem sich die Farm befindet, haben wir ein Schießzentrum gebaut.

FAQ

Die Miete eines Schießstandes für 1 Stunde kostet 104 €  pro Woche und 120€  am Wochenende. Ob Sie 5 oder 50 sind, die Preise bleibt gleich. Es sind 4 Personen gleichzeitig am Schießstand und die anderen warten in einem Café, wo sie die anderen beobachten oder trinken und essen können.

Ja, wir haben Kleinkaliber, Schrottflinte und Pistolen. 

Ja, es gibt Erfrischungen in der Gegend und wir können eine größere Anzahl von Personen am Schießstand behandeln. Rufen Sie uns an und reservieren Sie einen Termin..